Meyre - Meyre

Sonja & René
Meyre
aus der Schweiz
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meyre

Stammbaum
Vorgeschichte
Im Jahre 1995 inspirierte mich mein Götti und Onkel René Milliams Meyre dazu, die Ahnenforschung von den Meyre's weiter zu führen, welche er vor Jahren mal begann. So begann ich 1995 die ersten gehversuche in dieser Richtung. Götti René lieferte mir dazu einige hilfreiche Daten.
Nun sind die Jahre vergangen und die ganzen Recherchen sind in vergessenheit geraten. Nun aber für das Jahr 2017 habe ich mir vorgenommen die vergangen Jahtre auf zu holen und m it der heutigen Technik, bzw. Software, dass ganze neu zu beginnen.
Mit der Software "Ahnenblatt" versuche ich den Stammbaum auf den heutigen Stand zu heben. Natürlich bin ich auf die Hilfe aller Beteiligten angewiesen und hoffe, dass ich so auch die Ahnengallerie auf dem akzuellen Stannd halten kann.

Die Ahnengallerie/Stammbaum
Die folgenden Unterlagen stammen von Johannes Helm, Pfarrer von Badenweiler, aus dem Jahre 1995.
Während dem zweiten Weltkrieg brannte die Kirche von Badenweiler bis auf die Grundmauern nieder. Bei diesem Brand vielen auch die grossen Bücher und deren Vergangenheit, dem Feuer zum Opfer.
Bei meinen Recherchen tritt der Name MEYRE erstmals 1864 urkundlich auf.
Absatz 3532:
oo 29.05.1888: Karl Wilhelm Meyre <aus 3531> Küfer, *19.11.1863 und Wilhelmine Kumer <T. Friedrich K., Ldw., Hügelheim, u.d. Wilhelmine geb. Gmelin.
Absatz 3533:
oo 23.05.1889: Friedrich Albert Meyre <aus 3521>Küfer, *30.07.1864 und Caroline Därendinger <T.d. Johann Friedrich D.m Lutherkofen bei Solothurn, u.d. Brigitta geb. Reinle> *21.07.1869 (nach Basel verzogen).

Aus meinen Unterlagen geht hervor:
Christian, Gustav, Wilhelm und Elisabeth Meyre wurden in Oberweiler, dem heutigen Badenweiler (D) geboren.
Mein Grossvater, Emil (05.12.1900) erkaufte in Basel das Bürgerrecht. Heute habe ich das Glück, Bürger von Basel-Stadt und der Gemeinde Augst Baselland zu sein.

Legende:
* = geboren     ** = getauft     oo = getraut     + = gestorben     ++ = begraben     S.d. = Sohn des/der
T.D. = Tochter des/der     geb. = (vor dem Familienname einer Frau bzw. Mutter) = geborene

Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr. Sie wurden durch meine Recherchen erstellt.

Die folgende Ahnengallerie/Stammbaum kann auch als PDF heruntergeladen werden.
Ist zur Zeit in Arbeit, bitte um etwas Geduld.

Aktualisiert: 10.01.2018
  • 01.02.2001 erste Aufschaltung, bearbeitung mit Frontpage (15600 Besucher)
  • 10.02.2017 überarbeitete Version mit WebSite X5 aufgeschaltet
  • Webmaster: René Meyre
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü